Filter öffnen
Toskana

Querciabella

Das südlich von Florenz gelegene Weingut Querciabella liegt im Herzen der Chianti Classico Zone in der Gemeinde Greve und gehört heute zu den angesehensten Weinerzeugern der Toskana. Gegründet wurde die Kellerei 1974 von Giuseppe Cossia Castiglioni. Der Betrieb, der heute von Sohn Sebastiano Cossia Castiglioni geführt wird, umfasst rund 70 Hektaren Rebflächen. 1997 wurde in der malerischen Küstenlandschaft der Maremma zudem ein weiteres Weingut mit 32 Hektaren erworben. Mit Stolz verweist der Betreiber auf seine Naturverbundheit, weshalb er seit der Jahrtausend- wende ausschliesslich auf bioloigsch-dynamischen Weinbau setzt.