Camartina Toscana Rosso IGT - Querciabella

Querciabella

,

Greve in Chianti (Toskana)

Camartina Toscana Rosso IGT

Jahrgang 2017
ProduzentQuerciabella
Alkoholgehalt14.5% vol.
Traubensorten 70% Cabernet Sauvignon, 30% Sangiovese
75 cl CHF 83.00

Vinifikation

Die Trauben für den Camartina werden seit 1988 biologisch angebaut. Nach der sorgfältigen Handlese erfolgt die traditionelle Maischegärung während 2.5 Wochen in grossen Holzfässer aus französischer Eiche. Anschliessender Ausbau in französischen Barriques für 18 Monate. Bei rund einem Drittel handelt es sich um neue Eiche.

Unsere Degustationsnotiz

Der Camartina präsentiert sich in einem funkelnden Rubinrot und duftet intensiv nach Brombeeren, Cassis, Orangenzeste und Kakao. Am Gaumen überzeugt er durch seinen schwarzfruchtigen Schmelz, einer feinen Zedernholznote sowie pikanter Würzigkeit mit mineralischen Anklängen. Saftig, frischer und langanhaltender Abgang.

Querciabella

Das südlich von Florenz gelegene Weingut Querciabella liegt im Herzen der Chianti Classico Zone in der Gemeinde Greve und gehört heute zu den angesehensten Weinerzeugern der Toskana. Gegründet wurde die Kellerei 1974 von Giuseppe Cossia Castiglioni. Der Betrieb, der heute von Sohn Sebastiano Cossia Castiglioni geführt wird, umfasst rund 70 Hektaren Rebflächen. 1997 wurde in der malerischen Küstenlandschaft der Maremma zudem ein weiteres Weingut mit 32 Hektaren erworben. Mit Stolz verweist der Betreiber auf seine Naturverbundenheit, weshalb er seit der Jahrtausendwende ausschliesslich auf biologisch-dynamischen Weinbau setzt.

Passend zu
Grilladen
Käse
Rindfleisch
Wild
Könnte Ihnen auch gefallen:
Maurizio Zanella Rosso del Sebino IGT - Ca' del Bosco

Maurizio Zanella Rosso del Sebino IGT

2017
Ca' del Bosco
Lombardei
75 cl CHF 69.00