Filter öffnen
Piemont

Panettoni Albertengo

Bereits Anfang des 19. Jahrhundert war die Firma Albertengo im Dörfchen Torre San Giorgio am Fusse des Berges Monte Viso bekannt für seine knusprigen Brötchen. Die Tradition des Backens wurde von Generation zu Generation weitergegeben. In den 50er Jahren hatte Domenico Albertengo eine neue Idee und dies war die Geburtsstunde der Panettone Albertengo. Albertengo legte schon immer grossen Wert bei der Auswahl der Rohstoffe. Die Panettone werden mit einem speziellen Natursauerteig hergestellt, der jeden Tag aufs Neue entsteht und 48 Stunden ruhen muss. Auch alle anderen Zutaten werden unter den exklusivsten kulinarischen Köstlichkeiten des Piemont ausgewählt, darunter der Süsswein Moscato, die kleinen und kostbaren Aprikosen aus Costigliole Saluzzo und die runden IGP-Haselnüsse aus dem Piemont.