Die "3 Grossen"

Die
450 cl CHF 317.00

Beschreibung

Dieses Degustationspaket enthält je zwei Flaschen pro Wein.

Barolo Dagromis DOP - Angelo Gaja

Gaja

,

Barbaresco (Piemont)

Barolo Dagromis DOP

Jahrgang 2016
ProduzentGaja
RegionPiemont
Traubensorten 100% Nebbiolo

Vinifikation

Der Barolo Dagromis stammt aus Nebbiolo-Weingärten der Gemeinden Serralunga und La Morra. Nach der 3-wöchigen Maischegärung im Stahltank erfolgt die Reifung für 12 Monate in Barriques und für 18 Monate in grossen Eichenfässern.

Unsere Degustationsnotiz

Der Barolo Dagromis verfügt über ein tiefdunkles Rubinrot und duftet intensiv nach Waldbeeren, einem vollblühenden Fliederbusch sowie einer feinen Kräuterwürze. Im Mund spürt man die feste und gleichzeitig samtigweiche, elegante Struktur. Herausragender Jahrgang!

Passend zu
Käse
Rindfleisch
Wild
Geflügel
Amarone Classico DOCG - San Rustico

San Rustico

,

Valgatara di Marano (Venetien)

Amarone Classico DOCG

Jahrgang 2016
ProduzentSan Rustico
RegionVenetien
Traubensorten 68% Corvina, 27% Rondinella, 5% Molinara

Vinifikation

Nach der selektiven Handlese wird das Traubengut während 3 Monaten auf Holzgittern unter dem Dach getrocknet. Nach der traditionellen Maischegärung reift der Amarone sowohl in grossen Eichenfässern als auch in Barriques für 24 Monate, gefolgt von 12 Monaten Flaschenreifung.

Unsere Degustationsnotiz

Der Amarone Classico verfügt über eine intensive granatrote Farbe. Ausdrucksvolle Nase mit einem Hauch von Kirsche, Bittermandel, Schokolade und Kakao. Am Gaumen sehr harmonisch, weich und samtig. Körperreiches Finale mit langanhaltendem Abgang.

Passend zu
Käse
Rindfleisch
Lammfleisch
Wild
Brunello di Montalcino DOCG - Col d'Orcia

Col d'Orcia

,

Montalcino (Toskana)

Brunello di Montalcino DOCG

Jahrgang 2016
ProduzentCol d'Orcia
RegionToskana
Traubensorten 100% Sangiovese

Vinifikation

Strenge Traubenselektion, traditionelle Maischegärung während 18 bis 20 Tagen bei etwa 30 °C in grossen Edelstahltanks. Anschliessende Reifung für 36 Monate in slavonischen und Allier-Eichenfässern, gefolgt von mindestens 6 Monaten Flaschenreifung.

Unsere Degustationsnotiz

In der Nase eine überaus frische, saubere und holunderbetonte Frucht mit Aromen von Waldbeeren sowie feinen Lakritz-, Kaffee- und Gewürznoten. Am Gaumen sehr dicht und kompakt, angenehme Frische und wunderbar ausbalanciertes Tannin. Langanhaltender eleganter Abgang - exzellentes Preis-Genuss-Verhältnis.

Passend zu
Käse
Kalbsfleisch
Rindfleisch
Wild