Autochthone Rebsorten
Autochthone Rebsorten
450 cl
CHF 130.00 statt CHF 140.00

Vorzugspreis gültig bis 31. August 2021 oder solange Vorrat.
Beschreibung

Diese Degustationskiste erhält je eine Flasche pro Wein.

Nebbiolo Langhe DOC
Figli Luigi Oddero, La Morra (Piemont)
Nebbiolo Langhe DOC
Jahrgang 2017
ProduzentFigli Luigi Oddero
RegionPiemont
Traubensorten 100% Nebbiolo
Vinifikation

Nach der Handlese und der strengen Traubenselektion wird der Nebbiolo Langhe während 7 bis 9 Tagen zwischen 25 bis 27 °C im Gärungsbehälter vergoren. Anschliessend reift der Wein für kurze Zeit im Edelstahl- und Zementtank, damit die Frucht und die Frische der Traube optimal erhalten bleibt.

Unsere Degustationsnotiz

Leuchtende granatrote Farbe mit intensiv blumigem und fruchtigem Duft. In der Nase zartfruchtiger, würziger Geschmack, der an Früchte und getrocknete Rosenblätter erinnert. Am Gaumen gut strukturiert, ausgewogen, mit einem langanhaltenden Fruchtaroma.

Passend zu
Schweinefleisch
Pasta
Pizza
Rindfleisch
Chianti Classico DOCG
Fontodi, Panzano in Chianti (Toskana)
Chianti Classico DOCG
Jahrgang 2017
ProduzentFontodi
RegionToskana
Traubensorten 100% Sangiovese
Vinifikation

Die Maischegärung erfolgt während 14 Tagen bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks. Danach gelangt der Wein während 12 Monaten in Barriques aus Allier- oder Tronçais-Eiche.

Unsere Degustationsnotiz

Der Chianti Fontodi verfügt über eine tiefrote Farbe und duftet nach Pflaumen und Veilchen. Am Gaumen schöne, zarte Frucht mit Aromen von reifen Waldbeeren und ein wenig Rauch. Im Abgang glänzt dieser Chianti mit einem Hauch von Schokolade sowie Süssholznoten.

Passend zu
Pasta
Käse
Pizza
Rindfleisch
Lagrein Alto Adige DOC
Elena Walch, Tramin (Südtirol)
Lagrein Alto Adige DOC
Jahrgang 2020
ProduzentElena Walch
RegionSüdtirol
Traubensorten 100% Lagrein
Vinifikation

Traditionelle Maischegärung während 10 Tagen bei kontrollierter Temperatur im Stahltank. Anschliessender biologischer Säureabbau und Lagerung im grossen Holzfass aus französischer Eiche.

Unsere Degustationsnotiz

Der Lagrein hat eine intensive, dichte und granatrote Farbe. Das vielschichtige Bouquet besticht mit dezent würzigen Aromen, mit Waldbeeren und Herzkirschen im Hintergrund. Er besitzt markantes Tannin, geschmeidige Fülle, eine verspielt rustikale Eleganz und eine jugendliche Frische sowie einen saftigen, langen Abgang.

Passend zu
Grilladen
Käse
Rindfleisch
Wild
Barolo DOCG
Figli Luigi Oddero, La Morra (Piemont)
Barolo DOCG
Jahrgang 2017
ProduzentFigli Luigi Oddero
RegionPiemont
Traubensorten 100% Nebbiolo
Vinifikation

Nach der 10- bis 20-tägigen Maischegärung zwischen 27 und 30 °C kommt der Wein während 24 Monaten in grosse, gebrauchte Eichenfässer, gefolgt von 12 Monaten Flaschenreifung.

Unsere Degustationsnotiz

Der Barolo glänzt mit einer granatroten Farbe im Glas. Er verfügt über einen einzigartigen, angenehmen Duft mit Noten von getrockneten Rosen, Lakritz sowie einem Hauch von Trüffel. Am Gaumen sehr zart mit schönen Fruchtnoten von Erd- und Himbeeren. Ein traditioneller Barolo von grosser Noblesse.

Passend zu
Kalbsfleisch
Rindfleisch
Kaninchen
Lammfleisch
Badilante Toscana IGT
Podere 414, Magliano (Toskana)
Badilante Toscana IGT
Jahrgang 2019
ProduzentPodere 414
RegionToskana
Traubensorten 100% Sangiovese
Vinifikation

Temparaturkontrollierte Maischengärung während 15 bis 20 Tagen in modernen Betontanks bei 27-28°C. Die anschliessende Reifung erfolgt für 12 Monate in sogenannten Tonnaux zu 500 Litern.

Unsere Degustationsnotiz

Der Badilante Toscana IGT verfügt über eine rubinrote Farbe. Er duftet wunderbar frisch nach roten Früchten, in Verbindung mit leicht würzigen Komponenten. Am Gaumen überaus gefällig, mit saftigem Tannin und ausgewogener Säure. Mit seinem mittelschweren Körper und seiner Harmonie ist er der perfekte Wein für den Alltag.

Passend zu
Pasta
Grilladen
Pizza
Rindfleisch
Ribolla Gialla IGT
Primosic, Oslavia (Friaul)
Ribolla Gialla IGT
Jahrgang 2019
ProduzentPrimosic
RegionFriaul
Traubensorten 100% Ribolla Gialla
Vinifikation

Nach einer sorgfältigen Handlese werden die autochthonen Trauben der uralten Rebstöcke sanft gepresst. Die akoholische Gärung erfolgt im Edelstahltank bei kontrollierter Temperatur von 18 °C.

Unsere Degustationsnotiz

In der Farbe strohgelb mit goldenen Reflexen. Erfrischend in der Nase mit typischen Zitrusfruchtnoten. Am Gaumen dominieren Noten von getrocknetem Heu und wiederum feine Aromen von Zitrusfrüchten sowie Akazienblüten. Mineralischer langanhaltender Abgang.

Passend zu
Aperitif / Antipasti
Käse
Geflügel
Fisch / Meeresfrüchte